Warum finanzielle Freiheit nur eine Illusion ist

Finanzielle Freiheit ist das ultimative Ziel!

Von den Segnungen des vorzeitigen Ruhestands erfährt man ja mittlerweile überall im Netz.

Ein paar Jahre heftigst sparen, mit hoher Rendite investieren und dann den ungeliebten Job für immer und ewig an den Nagel hängen.

Welch ein Traum!

Gut, große Sprünge sind in der finanziellen Unabhängigkeit eher weniger drin. Aber das spielt keine Rolle, denn Konsum macht ja eh nur unglücklich

…sagen diejenigen, die sich möglichst früh im Leben vom Zwang zur Arbeit befreien wollen.

Ehrlich gesagt geht mir der Hype um das Thema ziemlich auf den Senkel. Zeit für eine Gegenrede!

Warum ich die finanzielle Freiheit respektive den vorzeitigen Ruhestand für kein sonderlich erstrebenswertes Ziel halte, erfährst du in diesem Artikel: [Weiterlesen …]

REITs: Vereinen Immobilien ETF das Beste aus zwei Welten?

Zugegeben: Ich bin kein allzu großer Anhänger von „Betongold“.

Trotzdem investiere ich in Immobilien.

Allerdings nicht direkt.

Denn wer kein Haus kaufen, Immobilien als Anlageklasse aber nicht missen möchte, findet in Immobilienaktien respektive REITs eine sinnvolle Alternative.

Was REITs sind, wie sich mit Immobilien ETFs auf einfache Weise in Immobilien investieren lässt und welche Vorteile dies für dein Depot hat, erfährst du in diesem Artikel … [Weiterlesen …]

Kaufen oder Mieten – Ist die Miete rausgeworfenes Geld?

Wo immer die Frage Kaufen oder Mieten diskutiert wird, behauptet irgendjemand:

„Miete ist nichts anderes als rausgeworfenes Geld (das man besser zum Abtragen eines Immobilienkredits nutzen sollte).“

Klingt ja einleuchtend.

Denn während der Mieter jahrelang nur die Taschen seines Vermieters füllt, besitzt der Käufer am Ende eine eigene Immobilie.

Schön blöd, wer da noch freiwillig Miete zahlt, oder?

Stopp, nicht so schnell! Ganz so trivial ist die Angelegenheit dann doch nicht.

Kaufen oder Mieten – welcher Weg der Richtige für dich ist, erfährst du in diesem Artikel … [Weiterlesen …]

Sparen für Kinder – bloß keine Ausbildungsversicherung!

Für Kinder sparen macht aus vielen Gründen Sinn:

Eltern legen etwas für die Ausbildung zurück, Großeltern sparen für Enkelkinder, Paten wollen ihre Geldgeschenke gut angelegt wissen etc.

Der häufigste Grund, nach einer Geldanlage für Kinder zu suchen, dürfte die spätere Finanzierung eines Studiums oder einer anderen kostenintensiven Berufsausbildung sein.

Welche Sparprodukte sich für das Ansparen eines finanziellen Polsters für Kinder eignen, erfährst du in diesem Artikel. [Weiterlesen …]

Sichere Geldanlage: Nicht mehr als eine Illusion?

Die meisten Sparer wünschen sich eine absolut sichere Geldanlage.

Doch gibt es so etwas überhaupt?

Schließlich ist jede Rendite, und wenn sie noch so gering ist, immer ein Ausdruck des Anlagerisikos.

Warum sich Anleger mit dem Wunsch nach 100%-iger Sicherheit beim Investieren keinen Gefallen tun, erfährst du im ersten Teil dieses Artikels.

Im zweiten Teil beleuchte ich die wichtigsten Risiken von (vermeintlich) sicheren Anlageformen und im dritten Teil bekommst du fünf Anlagetipps, die tatsächlich absolut risikolos sind. [Weiterlesen …]

Seite 3 von 12
1 2 3 4 5 12