Podcast 006: Wie du ganz schnell reich wirst

lambo2

Ein ziemlich unseriöser Titel, ich weiß.

Aber wo du schon einmal hier bist …

…fragst du dich sicher, wie das nun geht mit dem schnellen Reichtum, oder?

Ich verspreche dir: es ist gar nicht so schwer, ganz flott reich zu werden.

Allerdings ist der Weg dahin ein anderer, als du vielleicht vermutest.

„Ein Mensch ist um so reicher, je mehr Dinge zu entbehren er sich leisten kann.“

– Henry David Thoreau

Warum weniger mehr ist und überzogene Erwartungen jeden Reichtum der Welt zunichte machen können, erfährst du in dieser Podcastfolge.

In 14 Minuten geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Die Formel für universellen Reichtum
  • Warum Reichtum eine Frage des Maßstabs ist
  • Weshalb auch Vermögende sich arm fühlen können
  • Über die Freiheit des Minimalismus
  • Warum wir nicht sind, was wir haben
Hier kannst du die sechste Folge hören

Hinweis: Dies ist mit Abstand die beliebteste Podcastfolge. Ob das am verlockenden Titel liegt? 😉

Notizen (Links & Quellenangaben)

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Podcast? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Bildquelle: „Lamborghini Gallardo“ von Brett Levin (bearbeitet), lizensiert unter CC BY 2.0

[ssba]

Gratis-DossierArbeitet dein Geld für dich?
Hol dir jetzt mein Gratis-Dossier Erfolgreich Vermögen bilden in Eigenregie und du erfährst, wie du ohne Banken und Berater mehr aus deinem Geld machst.

 

Comments on this entry are closed.

Hinweis: Die Kommentarfunktion wird 60 Tage nach Veröffentlichung des Artikels geschlossen.

 

  • Pitzen Wolfgang 21. Oktober 2013, 18:51

    Hallo Holger,
    nach einem wirklich trüben und nicht sonderlich erfolgsversprechendem Start an diesem Montag hat mich deine Podcast Folge wirklich motiviert die Dinge einmal anders zu betrachten. Wirklich sehr erhellend und wirklich gelungen! Das war wirklich gut und macht mir nun Freude auf den Feierabend…

    Wirklich ganz großes Kompliment für diesen Beitrag viele Grüße
    aus Dortmund

  • Dummerchen 21. Oktober 2013, 20:31

    Mensch, Holger,
    wäre ich nicht schon Follower/Fan Deines Blogs, ich wäre es nach dieser Folge. Diese Folge ist für mich DAS Argument, warum Dein Finanzblog einzigartig ist – fernab von Dividendenrendite und TERs öffnest Du einen ganz anderen Blick auf das Thema Reichtum. Wirklich gut verpackte Informationen.

    Das war übrigens der allererste Podcast meines Lebens, den ich mir zweimal angehört habe – und ich höre seit vielen Jahre vielfältige Podcasts. Dieser war der erste, bei dem ich mir dachte: Boah! Nochmal!

    Gruß,
    Dummerchen

    • Holger Grethe 21. Oktober 2013, 20:47

      Muss aufpassen, dass ich nicht rot werde bei so viel netten Worten…

      Danke! 🙂

  • Roman 3. November 2013, 10:19

    LOOOVE IT!

  • Eugen 7. November 2013, 09:23

    „Immer wenn wir mit dem zufrieden sind, was wir haben, sind wir reich.“ – richtig coole Definition. Ich sage immer: „Wohlstand ist die Fähigkeit das zu tun, was man im, gegebenen Zeitpunkt, tun möchte!“ Ist dann ja im Grunde genommen dasselbe. =)

    Dein Podcast ist sehr angenehm zum Zuhören. Kannst du mir vielleicht verraten, welches Mikrofon du benutzt?

    Gruß
    Eugen

  • Doc Sarah Schons 6. Januar 2015, 19:32

    klasse, holger! vielen dank!

  • Tim Walke 9. April 2015, 20:41

    Hallo Holger,

    ich wollte mich einmal dafür bedanken, dass du immer so fleißig Podcasts frei zur Verfügung stellst. Am liebsten höre ich sie Abends im Bett oder beim Auto fahren. Ich bin schon gespannt auf deinen Report!

    Liebe Grüße

    Tim

  • marcin 14. Oktober 2015, 05:52

    Das Podcast hat meine Gedankengänge bestens bestätigt. Vielen Dank Holger.