Über Zendepot
Entspannt investieren in Eigenregie

Zendepot wurde Anfang 2013 von Dr. Holger Grethe gegründet. Er hat dort als einer der ersten deutschen Blogger regelmäßig über passives Investieren mit ETFs und weitere Finanzthemen informiert. Im Juni 2021 beschloss Holger, das Projekt Zendepot für sich abzuschließen, um sich auf sein Kerngeschäft, die eigene Praxis, zu konzentrieren. Die Beiträge von Holger können jedoch weiterhin unverändert auf Zendepot abgerufen werden.

Im Juni 2022 wurde Zendepot von uns – Alexander Baetz, Martin Gschwentner und Janis von Bleichert – übernommen. Mit unserem gemeinsamen Interesse an Finanzthemen und unserem Know-how im Bereich Online-Content und Video-Erstellung möchten wir die Mission von Zendepot weiterführen: Die Website bleibt auch in Zukunft eine Ressource für Privatanleger:innen, die mit wenig Zeit stressfrei investieren möchten.

Dabei orientieren wir uns an ein paar grundlegenden Prinzipien:

Unsere Prinzipien

Langfristig
Kurzfristig spekulieren ist nichts für uns: Wir möchten (und können) niemandem zum schnellen Geld verhelfen. Stattdessen möchten wir die informative Grundlage für smarte Investitionen schaffen, mit denen ihr euch mit möglichst wenig Aufwand und Risiko langfristig ein Vermögen aufbauen könnt.

Verständlich
Wir finden: Finanzwissen sollte für jeden zugänglich sein. Unsere Texte sind möglichst frei von Fachjargon und erklären komplexe Sachverhalte in einfacher Sprache.

Eigenverantwortlich
Finanzielle Unabhängigkeit fühlt sich gut an, und das gilt auch für die Unabhängigkeit von Berater:innen, Blogs und Gurus, die einem sagen, was man tun soll. Wir möchten euch dabei helfen, gut informiert eure eigenen finanziellen Entscheidungen zu treffen. Wichtig ist, dass wir keine Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von ETFs, Aktien und weiteren Anlageklassen liefern. Unsere Artikel und Analysen sollen euch dabei helfen, diese Entscheidungen selbst zu treffen.

Pragmatisch
Es gibt immer Mittel und Wege, um noch ein paar Euro mehr an Steuern zu sparen oder eine geringfügig größere Rendite herauszuschlagen. Oft stehen Aufwand und Ertrag dabei in keinem vernünftigen Verhältnis. Wir schreiben für Anleger:innen, die stressfrei investieren möchten – deshalb rennen wir nicht jedem Euro hinterher, sondern konzentrieren uns aufs große Ganze.

Fundiert
Alle unsere Artikel sind sorgfältig recherchiert und faktenbasiert. Dabei stützen wir uns ausschließlich auf seriöse Quellen und beleuchten Themen aus unterschiedlichen Perspektiven. Wir erkennen aber auch an, dass es nicht auf jede Frage die eine, objektive Antwort gibt. Subjektive Beurteilungen geben wir als solche an und berufen uns dabei auch auf Ratschläge renommierter Finanzexpert:innen. Falls euch Fehler oder Unstimmigkeiten in unseren Artikeln oder Videos auffallen, könnt ihr uns unter [email protected] kontaktieren.

Neutral
Alle Anbieter und Produkte, die wir vorstellen, haben wir selbst getestet. Etwaige Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf die Redaktion und werden klar und deutlich gekennzeichnet.

Kritisch
Falsche Versprechen und enttäuschte Erwartungen gibt es in der Finanzwelt zur Genüge. Weil niemand die Zukunft voraussagen kann, konzentrieren wir uns auf Anlagemethoden, die sich in den letzten Jahrzehnten bewährt haben. Auf den Erfolg und die Langlebigkeit neuer Technologien und Anlageklassen – wie Kryptowährungen oder NFTs – spekulieren wir nicht.

Wer wir sind

Alexander Baetz – Videos

Alex hatte sein ETF-Debüt mit 18 Jahren: Damals fragte er sich, wie er sein erstes Gehalt mit möglichst wenig Aufwand investieren kann, damit es langfristig für ihn arbeitet. 2018 schloss er sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit einem Bachelor of Science ab. Seitdem arbeitet er als Marketing Freelancer und betreibt PrivacyTutor. Auf der Website und dem zugehörigen YouTube-Channel beschäftigt er sich damit, wie wir mehr Kontrolle über unser digitales Leben bekommen.

Martin Gschwentner – Redaktion

Martin schrieb schon im Studium über Finanzthemen: Seine Masterarbeit verfasste er über die Geschichte amerikanischer Zentralbanken, später forschte er zum Thema Wahlkampffinanzierung. Privat investiert er seit mehreren Jahren in ETFs und Aktien.
Heute lebt er in London und arbeitet als freier Texter in den Bereichen Technologie und Finanzen.

Janis von Bleichert  – Technik

Janis hat Wirtschaftsinformatik und Informatik studiert und ist bereits seit mehr als 15 Jahren unternehmerisch tätig. Er ist Gründer von EXPERTE.de, einem Portal für Selbständige und kleine Unternehmen, das diesen bei der Auswahl der passenden Unternehmenssoftware hilft. Privat investiert er seit vielen Jahren in ETFs und ist bei Zendepot dafür verantwortlich, die Inhalte durch Rechner und Tools noch einfacher verständlich zu machen.

Prof. Dr. Alexander Zureck - Wissenschaftlicher Berater

Alexander ist Professor für Banking & Finance an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management und freiberuflich als Coach und Consultant tätig. In seiner Lehre und Forschung befasst er sich mit den wichtigsten Themen zu Finanzierung und Investition, wobei ein Schwerpunkt auf der Finanzbildung liegt. Bei Zendepot stellt er sicher, dass sich keine Fehler oder Ungenauigkeiten in die Artikel einschleichen.

Transparenz

Wir finanzieren uns durch Affiliate-Einnahmen. Bei manchen externen Links auf unserer Seite handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr darüber Produkte und Lösungen erwerbt, erhalten wir eine Provision. Für euch entstehen dadurch keinerlei Nachteile oder Mehrkosten.