Jobs bei Zendepot.de

Finanzredakteur:in (w/m/d) mit Schwerpunkt ETFs

  • Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit

  • Anstellung: Festanstellung oder Freelancer

  • Ort: Remote

Zendepot – Entspannt investieren in Eigenregie

👋🏼 Hi, wir sind Zendepot – ein junges Start-up mit dem Sitz in Freiburg im Breisgau. Unser Motto lautet: „Entspannt investieren in Eigenregie“. Wir finden, dass Finanzwissen für jeden zugänglich sein sollte. Daher erklären wir auf unserer Website und unserem YouTube-Channel einfach verständlich, wie jede:r langfristig, eigenverantwortlich und möglichst passiv ein Vermögen aufbauen kann. Mehr über unser Team und unsere Prinzipien erfährst du auf unserer „Über uns“-Seit

Unsere Website zeichnet sich durch die Kombination aus fundierten Texten, interaktiven Rechnern und kurzweiligen Videos aus. Dadurch wollen wir unseren Leser:innen die bestmögliche Informationsgrundlage für passives Investieren bieten. Um noch mehr Inhalte zu ETF-spezifischen Themen zu erstellen, suchen wir nach Unterstützung für unsere Redaktion.

Welche Aufgaben erwarten dich?

  • Erstellung von Artikeln: Du bist hauptverantwortlich für das Verfassen von neuen Artikeln für unsere ETF-Rubrik. Dafür recherchierst du tiefgründig und verfasst den besten Artikel zu dem jeweiligen Thema.

  • Aktualisierung von Artikeln: Du aktualisierst bestehende Artikel direkt in unserem Content-Management-System. Hierfür ist kein technisches Vorwissen nötig.

  • Weitere Content-Formate: Mittelfristig hast du außerdem die Möglichkeit, Inhalte für weitere Content-Formate zu erstellen. Beispielsweise Skripte für YouTube-Videos, Inhalte für unseren Online-Kurs oder Texte für unseren Newsletter.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Erfahrung mit ETFs: Du solltest ein gutes Vorwissen im Bereich Finanzen – insbesondere ETFs – mitbringen. Zudem solltest du bereits deine eigenen Erfahrungen mit dem Investieren in ETFs gesammelt haben.

  • Eigenständiges Arbeiten: Da wir komplett remote aufgestellt sind, ist uns wichtig, dass du eigenmotiviert und strukturiert arbeitest.

  • Recherchekompetenzen: Du solltest dich auch in neue Themen schnell einarbeiten können und Informationen kritisch hinterfragen.

  • Verständliche Schreibweise: Finanzen müssen nicht unnötig kompliziert sein. Dein gelerntes Wissen solltest du möglichst pragmatisch auf den Punkt bringen können, damit es auch für Einsteiger verständlich ist.

Welche Vorteile bietet dir Zendepot?

  • Vollständig ortsunabhängiges Arbeiten: Arbeitest du lieber von Bali als aus Balkonien? Da wir ein Remote-Team sind, kannst du frei entscheiden, von wo aus du am liebsten für uns arbeitest.

  • Vollständig flexible Arbeitszeiten: Bist du Abends um 21:00 produktiver als morgens um 09:00? Kein Problem – bei uns zählt dein Output und nicht wann du arbeitest. Neben einem monatlichen / wöchentlichen Austausch setzen wir auf effiziente Prozesse und kommunizieren lieber asynchron.

  • Keine externen Deadlines: Da wir sämtliche Inhalte für unsere eigenen Kanäle und nicht für Kunden produzieren, gibt es keine unnötig strengen Deadlines, die für Überstunden sorgen. Viel wichtiger ist für uns, dass du langfristig effizient arbeitest und dein Output stimmt.

  • Von Anfang mit dabei: Mitte 2022 haben wir Zendepot neu gegründet. Wir haben das Ziel, in den kommenden Jahren zu einer der größten drei ETF-Ressourcen in Deutschland zu wachsen. Du hast die Chance, von Anfang an mit dabei zu sein und dir eventuell ein eigenes Team aus Finanzredakteur:innen aufzubauen.

  • Blick hinter die Kulissen: Zendepot ist nicht unser erstes Digitalprojekt. Wenn dich interessiert, wie erfolgreiche Informationsportale aufgebaut werden oder du in anderen Themenbereichen, wie SEO, Affiliate-Marketing oder YouTube Erfahrungen sammeln willst, geben wir dir gerne einen Blick hinter die Kulissen.

  • Unabhängiges & inhabergeführtes Start-up: Zendepot gehört vollständig uns drei Gründern – Martin Gschwentner, Janis von Bleichert und Alexander Baetz. Wir sind weder investoren- noch kreditfinanziert und priorisieren nachhaltiges Unternehmenswachstum über ungesundes Skalieren.

Interesse? Dann melde dich

Dein Ansprechpartner:

Alexander Baetz
Alex hatte sein ETF-Debüt mit 18 Jahren: Damals fragte er sich, wie er sein erstes Gehalt mit möglichst wenig Aufwand investieren kann, damit es langfristig für ihn arbeitet. 2018 schloss er sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit einem Bachelor of Science ab. Seitdem arbeitet er als Marketing Freelancer und betreibt PrivacyTutor. Auf der Website und dem zugehörigen YouTube-Channel beschäftigt er sich damit, wie wir mehr Kontrolle über unser digitales Leben bekommen.